Forti beendet die Saison mit einer Niederlage

Zum Abschluss verliert der TSV Fortitudo Gossau im Berner Oberland gegen den TV Steffisburg mit 32:27 und verabschiedet sich somit aus der Nationalliga B. Die Fürstenländer gehen erhobenen Hauptes in die 1. Liga und gaben bis zur Schlusssirene alles.

Auch im letzten Spiel der Nationalliga B-Meisterschaft trat Forti Gossau mit einer guten Leistung in Erscheinung und verlangte dem TV Steffisburg alles ab bei der 27:32-Niederlage. Die ersten 30 Minuten waren eine sehr ausgeglichene Angelegenheit und die Berner Oberländer gingen mit einer 14:12-Führung in die Pause. Erst eine gute Viertelstunde vor Spielende konnten sich die Steffisburger entscheidend absetzen. Forti Gossau liess sich auch in der letzten Partie nie hängen und war stets ein ebenbürtiger Kontrahent. 

TV Steffisburg- TSV Fortitudo Gossau 32:27 (14:12) 
Samstag, 4. Mai 2024, 17:00 Uhr / Lachen, Thun
Telegramm

Tabelle Herren NLB

POSTEAMSP.PKT 
1 Handball Stäfa2542 
2 RTV 1879 Basel2541 
3 SG Wädenswil/Horgen2637 
4 Handball Emmen2637 
5 BSV Stans2535 
6 HSG Baden-Endingen2527 
7 SG Yellow/ Pfadi Espoirs2526 
8 TV Möhlin2525 
9 HC Arbon2520 
10 TV Steffisburg2618 
11 SG GS/Kadetten Espoirs SH2617 
12 SG GC Amicitia / HC Küsnacht2615 
13 TV Birsfelden259 
14 TSV Fortitudo Gossau267