Forti empfängt das Schlusslicht

Der TSV Fortitudo Gossau empfängt am Samstag, 30. April 2022, ab 17:30 Uhr den Tabellenletzten HS Biel in der Sporthalle Buechenwald. Gegen die Seeländer sind die Gossauer Favorit und wollen nach vier Spielen ohne Sieg wieder einmal gewinnen.

Zuletzt lief es dem TSV Fortitudo Gossau nicht nach Wunsch. In den vergangenen vier Begegnungen schaute für die Réne Ullmer-Truppe nur ein Punkt heraus. Beim Tabellenzweiten gab es ein 28:28-Remis. Zuvor setzte es Niederlagen gegen Handball Endingen (24:26) und Handball Stäfa (23:27) ab. Am vergangenen Samstag musste man sich auch im Berner Oberland dem TV Steffisburg mit 34:37 geschlagen geben.

Seeländer am Tabellenende

Der HS Biel steht abgeschlagen mit fünf Punkten am Tabellenende. Das Team wartet seit zwölf Spielen auf einen Sieg. Der letzte Sieg datiert vom Samstag, 4. Dezember 2021, damals gewann Biel ausgerechnet gegen Forti mit 31:30. Die Gossauer sollten also die rote Laterne keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. 

Busa und Lind bleiben 

Torhüter Gabor Busa hat seinen Vertrag um weitere drei Jahre verlängert. Er ist nicht nur ein unverzichtbarer Rückhalt im Tor, sondern auch eine starke Stimme in der Mannschaft. Zudem engagiert er sich kompetent im Goalietraining. Kevin Lind als versierter Spielmacher und Torschütze wird auch die nächsten beiden Saisons bei den Fürstenländern bestreiten. Seine Routine und sein Spielwitz werden die junge Mannschaft in ihrer Weiterentwicklung unterstützen. 

Uwe Dittert kommt von Otmar

Neu zur Mannschaft stösst auf Leihbasis vom TSV St. Otmar mit Tim Dittert ein ambitionierter Nachwuchsspieler. Der österreichische Nachwuchs-Internationale suchte für den nächsten handballerischen Schritt eine neue Herausforderung. Mit seinem Können und seinen Zielen passt er bestens ins Gossauer Team.

TSV Fortitudo Gossau - HS Biel
Samstag, 30. April 2022, 17:30 Uhr / Buechenwald, Gossau
Telegramm

Tabelle Herren NLB

POSTEAMSP.PKT 
1 HSC Kreuzlingen2340 
2 SG Wädenswil/Horgen2337 
3 Handball Stäfa2332 
4 Handball Endingen2329 
5 TSV Fortitudo Gossau2329 
6 STV Baden2227 
7 BSV Stans2320 
8 TV Birsfelden2320 
9 SG GS/Kadetten Espoirs SH2219 
10 TV Möhlin2318 
11 SG Yellow/ Pfadi Espoirs2316 
12 TV Steffisburg2314 
13 SG TV Solothurn2314 
14 HS Biel235