Forti mit letztem Auswärtsspiel

Am kommenden Freitag, 6. Mai 2022, bestreitet der TSV Fortitudo Gossau um 20:30 Uhr gegen den TV Möhlin das letzte Auswärtsspiel der laufenden NLB-Meisterschaft.

Im zweitletzten Saisonspiel muss der TSV Fortitudo Gossau zum Elftplatzierten TV Möhlin. Die Gossauer siegten in der letzten Runde zu Hause gegen Schlusslicht Biel mit 30:27 und stehen mit 31 Zählern auf dem vierten Platz. Die Réne Ullmer-Truppe darf mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden sein.

Hinspiel für sich entschieden

Beim ersten Saisonduell setzten sich die Fürstenländer mit 28:22 durch. Das Team aus dem Kanton Aargau steht mit 18 Punkten auf dem elften Platz und verlor zuletzt deutlich beim BSV Stans mit 25:36. Zuvor gab es aber einen 29:26-Erfolg über die SG Yellow/ Pfadi Espoirs und davor erkämpfte man sich ein 27:27 gegen den STV Baden.


TV Möhlin – TSV Fortitudo Gossau
Freitag, 6. Mai 2022, 20:30 Uhr / Möhlin Steinli A
Telegramm


Tabelle Herren NLB

POSTEAMSP.PKT 
1 HSC Kreuzlingen2442 
2 SG Wädenswil/Horgen2439 
3 Handball Stäfa2434 
4 TSV Fortitudo Gossau2431 
5 Handball Endingen2429 
6 STV Baden2428 
7 BSV Stans2422 
8 TV Birsfelden2422 
9 SG GS/Kadetten Espoirs SH2420 
10 SG Yellow/ Pfadi Espoirs2418 
11 TV Möhlin2418 
12 TV Steffisburg2414 
13 SG TV Solothurn2414 
14 HS Biel245