Forti reist auf den Stäfner Frohberg

Am kommenden Freitag, 11. November 2022, gastiert der TSV Fortitudo Gossau ab 20:00 Uhr in der Frohberg-Halle bei Handball Stäfa. Die Zürcher liegen einen Platz sowie mit zwei Punkten mehr auf dem Konto auf dem vierten Platz.

Im letzten Spiel erreichte der TSV Fortitudo Gossau vor heimischem Anhang gegen Handball Endingen "nur" ein Unentschieden, wobei bei den Fürstenländern mit dem Ergebnis denn auch niemand richtig zufrieden war. Nun steht mit der Auswärtspartie bei Handball Stäfa eine schwierige Aufgabe für die Truppe von Trainer René Ullmer bevor.

Stäfa auf dem vierten Platz

Die Zürcher spielten in der vergangenen Runde bei Handball Emmen 34:34 und davor setzte man sich bei Handball Endingen mit 38:30. durch. Die letzte Niederlage von Stäfa datiert vom Freitag, 21. Oktober 2022, als man zu Hause gegen den STV Baden mit 23:30 klar unterlag.

Cup-Highlight gegen Suhr Aarau

Am Samstag, 16. November 2022, steht im Cup das Sechszehntelfinal-Spiel gegen den HSC Suhr Aarau auf dem Programm. Spielbeginn in der Beuchenwald ist um 16:30 Uhr. 

Handball Stäfa - TSV Fortitudo Gossau
Freitag, 11. November 2022, 20:00 Uhr / Frohberg, Stäfa
Telegramm

Tabelle NLB

POSTEAMSP.PKT 
1 SG Wädenswil/Horgen713 
2 CS Chênois Genève Handball813 
3 STV Baden811 
4 Handball Stäfa711 
5 TSV Fortitudo Gossau89 
6 TV Möhlin79 
7 SG GS/Kadetten Espoirs SH87 
8 Handball Emmen67 
9 SG Yellow/ Pfadi Espoirs87 
10 BSV Stans76 
11 Handball Endingen86 
12 SG GC Amicitia / HC Küsnacht84 
13 TV Birsfelden83 
14 SG TV Solothurn80