FU16 - Erneute Starke Leistung der SG Fürstenland Hornets FU16!

HC Mutschellen vs. SG Fürstenland Hornets 18 : 22 (8 : 14)
Erstmals diese Saison wurde die Reise zu einem Auswärtsspiel der SG Fürstenland Hornets, ins
Aargauische zum HC Mutschellen, mit einem kleinen Büssli unter die Räder genommen. An dieser
Stelle dem Fahrer nochmals vielen Dank! Eher zurückhaltend mit Musik in den Ohren oder beim
Erledigen von Schulsachen und dennoch in positiver Stimmung reisten die Fürstenländerinnen in die
Sporthalle Kreisschule.
Dort angekommen startete mit einem Pre-Match-Walk die Vorbereitung auf das anstehende
Auswärtsspiel. Das Ziel für dieses Spiel war klar, ein Sieg musste her und somit die Revanche für das
Unentschieden im Hinspiel in der heimischen Botsberghalle. Die Juniorinnen wussten, dass mit einem
Auswärtssieg die Tabellenführung verteidigt, der Vorsprung vergrössert sowie der Interplatz mit
ziemlicher Sicherheit in trockene Tücher gebracht würde.
Entsprechend nervös gestaltete sich die Startphase des Spiels. Die Gäste aus dem Fürstenland hatten
mit einigen kleinen Verletzungen und Blessuren zu kämpfen, was dem Trainerteam die
Mannschaftsaufstellung nicht einfach gestaltete. Dennoch zeigten die Fürstenländerinnen Moral und
Kampfbereitschaft sowohl im Abwehrverhalten als auch im Angriffsspiel. Vor allem im zweiten Teil
der ersten Spielhälfte erzielten die Gäste einige sehenswerte Treffer. Dies führte dazu, dass trotz 3
verschossenen Penaltys zur Pause eine 6 Tore Führung resultierte.
In der zweiten Spielhälfte wurde auf diversen Positionen gewechselt, um Spielerinnen zu
ermöglichen, Erfahrung sammeln zu können. Dies führte dazu, dass der Vorsprung zwischenzeitlich
etwas schwand. Dennoch war der Auswärtssieg der SG Fürstenland Hornets gegen den HC
Mutschellen, welcher nicht zu reagieren vermochte, nie gefährdet. Am Ende siegten die
Fürstenländerinnen mit 22 zu 18 und haben jetzt alle Gegnerinnen der Gruppe mind. Einmal besiegt.
Entsprechend stolz und mit guter Stimmung durften die Spielerinnen die Heimreise mit dem Büssli
antreten.
Der Sieg gegen Mutschellen ist ein weiteres positives Ausrufezeichen in einer sehr starken Saison. Die
Hornissen aus dem Fürstenland legen bisher eine erstaunliche Bilanz über die ganze Saison gesehen
an den Tag. Mit dem Cupfinal am nächsten Samstag, 26.03.2022 in der Sporthalle Wies in Heiden
steht bereits das Saisonhighlight auf dem Programm. Wir hoffen, dass ihr uns zahlreich und lautstark
unterstützt und wir mit einem Sieg den Cup Titel feiern können.
In diesem Sinne «Hopp Fürstenland!»