H1 MNLA - HEIMSPIEL FÜR FORTI GOSSAU MIT TICKETVERLOSUNG

 

Am Sonntag, 2. Dezember 2018, spielt der TSV Fortitudo Gossau um 18:00 Uhr in der heimischen Buechenwald gegen den HC Kriens-Luzern. Die Krienser liegen mit acht Zählern einen Rang vor den Fürstenländern auf Platz 7.

Nach der bisher höchsten Niederlage (22:38) in der laufenden Spielzeit gegen den HSC Suhr Aarau ist für den TSV Fortitudo Gossau nun im Heimspiel gegen den HC Kriens-Luzern Wiedergutmachung angesagt. Auf eine sehr gute Leistung gegen den BSV Bern folgte eine diskrete Vorstellung in Aarau, wo Forti vieles vermissen liess und sang-und klanglos unterging. Nun heisst es aber Mund abwischen und wieder nach vorne schauen.

Ein Sieg liegt drin

Gegen die Zentralschweizer liegt durchaus ein Sieg in Reichweite, mit einer konzentrierten Leistung, wie beim klaren Heimerfolg über Bern, sollte gegen die Goran Perkovac-Truppe weitere Zähler möglich sein. Zuletzt setzte es für den HC Kriens-Luzern eine hohe 24:35-Niederlage bei den Kadetten aus Schaffhausen ab. Und zuvor unterlag man Suhr Aarau mit 21:23. Dass man aber die Truppe aus der Innerschweiz nicht unterschätzen darf, zeigte der 28:26-Erfolg bei Meister Wacker Thun.

Ticket Verlosung

Mach mit bei der Ticket Verlosung für das Spiel vom kommenden Sonntag: https://verlosung-wettbewerb.ch/zu-gewinnen-2-tickets-fuer-nla-spiel-forti-vs-kriens-luzern-02-12-2018/