MU13 Futuro - Trainingswoche Gossau 9.-14. August

Die letzte Ferienwoche war reserviert für die morgendlichen Trainings. Die Junioren erschienen stets pünktlich und motiviert. Sie haben der verschiedenen Lektion mit unterschiedlichen Anforderungen mit sehr guter Teilnahme aufgearbeitet. Eine Lektion ohne Zeitdruck anzubieten zu können, bereitete den Trainern viel Spass. So konnten Amin und Thomas da und dort einmal etwas Unerwartetes einfliessen lassen. Die Spielpraxis am Schluss der Trainings hatte einen wichtigen Stellenwert. Das Team und die Trainer schöpften diese Möglichkeit mit Hinweisen und Erklärungen rege aus.

 Die beiden Torwarte, Richard und Raphael, kamen dank Amin in den Genuss eines umfassenden Torwarts Training, welches in einer „regulären“ Lektion in dieser Komplexität kaum möglich wäre.

Am Donnerstag besuchte das Team einen Karatekurs für Jugendliche. Sie staunten nicht schlecht, welch Koordination und Kondition in dieser Sportart gefordert ist. Eine tolle Abwechslung!

Für den letzten Trainingstag am Freitag mussten die Junioren nochmals ihre Motivation abrufen. Sie erfüllten die Anforderungen hervorragend. Dies nahm und nimmt das Trainerteam mit Freude zur Kenntnis und ebenso freut sich dieses auf die kommende Saison 2021/22.  

Amin und Thomas