MU13Futuro - Ziel erreicht!

Ja, aber welches? Mit dem Team wurden verschiedene Themen angesprochen: wie verhaltet sich die Mannschaft in Unterzahl in der Verteidigung und im Angriff? Hat das Team ihre Angriffs-Räume im Griff? Umschalten? Wie reagiert das Team unter Druck?

Der spontane Ringeltanz am Ende der beiden letzten Matches zeigte wohl auf, dass die Junioren zufrieden waren mit ihren Leistungen.

In allen Begegnungen mussten wir bald auf 5, dann auf 4 Feldspieler reduzieren. Gegen die Mannschaften aus Heiden und Appenzell agierten wir phasenweise mit nur 3 Feldspielern.

Natürlich stellte dies besondere Anforderungen in der Verteidigung dar, denn die „Mauer“ musste sich schnell verschieben und immer neu orientieren. Im Angriff mussten die Junioren sich viel mehr bewegen, anbieten, entscheiden und sich noch in eine gute Werfposition bringen. Das haben die Jungs mit viel Einsatz super gelöst.

Im letzten Spiel gegen das Team aus Wil, konnten die Gossauer beweisen, ob die Kräfte und die Konzentration noch ausreichten, um die Kollegen aus Wil zu schlagen. Spannend war zu beobachten, wie sich die RLZ Spieler auf beiden Seiten zeigen konnten. Zu Beginn überrollten die Gossauer ihre Kollegen komplett. Julian wirbelte, Laurin B. und Fabian profitierten von langen und mutigen Gegenstosspässen von Richard, welcher zu Beginn das Tor sehr gut dichthielt. Mit nur 5 Feldspielern musste die Verteidigung umgestellt werden und nun schlichen sich einige Fehler ein. Die beiden Wiler RLZ Spieler, Tim und Yanis, spürten bald, wie sie die Gossauer Verteidigung aushebelen konnten. Trotzdem reichte es nicht zum Wiler-Sieg. Umso grösser die Freude auf Seiten der Gossauer Junioren.

Mit dem Entscheid, Laurin G. und Dominic nicht aufzubieten, wurden einigen Spielern eine gute Möglichkeit geboten, vermehrte Spielanteile zu bekommen.

Wiederum ein toller Spieltag mit guten Aktionen, guter Stimmung im Team und natürlich mit schönen Resultaten.

 

Es spielten: Dominic, Richard, Laurin B., Renato, Robin, Elias, Gian, Julian, Eric, Fabio und Fabian

TV Herisau - Forti Gossau 15:19

Forti Gossau - BSG Vorderland 29:14

TV Appenzell 1 - Forti Gossau 11:20

Forti Gossau - KTV Wil 24:21

 

Amin und Thomas