Nagel im Nachwuchs eingeschlagen

Liebe Forti-Freunde

Es freut uns sehr, dass wir mit Raphael Kramer den Vertrag als Nachwuchstrainer vorzeitig bis 2022 verlängern konnten. Raphael wird sich weiterhin im Nachwuchsbereich als Trainer und Rookies-Verantwortlicher engagieren und für Zusatzaufgaben zur Verfügung stehen. Damit ist ein wesentlicher Markstein für eine erfolgreiche Zukunft im Nachwuchsbereich gesetzt. Als eidgenössischer Berufstrainer Spitzensport und kurz vor Abschluss als A-Lizenztrainer bringt er ideale Voraussetzungen mit, um Kontinuität und Qualität im Leistungsberich Junioren und damit auch im Rahmen des Regionalen Leistungszentrums Fürstenland zu garantieren.

Wir wünschen Raphael weiterhin viel Elan und Spass bei seiner Arbeit mit den Jungs.

Sportliche Grüsse

Franz Würth, Präsident

 

Die Bilder sprechen für sich: hochkonzentriert und engagiert beim Spiel und ausgelassen nach dem Derbysieg!